Versandkosten

Porto Inland

Bei Lieferungen innerhalb Österreichs beträgt die Versandkostenpauschale standardmäßig 2,80 EUR pro Bestellung. Bei schweren Lieferungen kann ein Zuschlag hinzukommen.

Versand innerhalb der EU

Alle Produkte sind auch innerhalb der EU erhältlich. Die Versandkostenpauschale innerhalb der EU beträgt standardmäßig 4,50 EUR pro Bestellung. Bei schweren Lieferungen kann ein Zuschlag hinzukommen.

Versand innerhalb in die Schweiz

Alle Produkte können auch in die Schweiz versandt werden. Diese Versandkostenpauschale beträgt standardmäßig 4,50 EUR pro Bestellung. Bei schweren Lieferungen kann ein Zuschlag hinzukommen.

Preise

Es gelten die im Online-Shop angegebenen Preise. Es handelt sich um Bruttopreise (in Euro) inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer.

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Der Vertrag kommt zustande, wenn wir in Ausführung der Bestellung die Ware zustellen bzw. wir Ihnen die eBook-Datei zum Download bereitstellen. Für den Vertragsschluss steht nur die deutsche Sprache zur Verfügung. Ihre Bestelldaten werden gespeichert. Sie sind Ihnen in Form der Rechnung zugänglich.

Unsere Bedingungen gelten für sämtliche Bestellarten (schriftliche, telefonische und Internet-Bestellungen) und werden mit jeder Bestellung anerkannt. Der Vertrag kommt zustande, wenn wir in Ausführung der Bestellung die Ware zustellen bzw. Ihnen die digitalen Inhalte (eBook, digitales Hörbuch, usw.) zum Download bereitstellen.

Lieferung

Bei gleichzeitiger Bestellung von mehreren Artikeln versuchen wir stets, Ihre Bestellartikel mit einer Versendung komplett auszuliefern, dennoch kann es im Einzelfall zu Ausnahmen kommen. Sofern Teillieferungen durchgeführt werden, übernimmt Martina Reiterer, MBA die zusätzlichen Versandkosten. Sollte ein Artikel nach der Bestellung nicht mehr auslieferbar sein, behalten wir uns den Rücktritt vor und werden Sie schnellstmöglich darüber informieren.

Rücksendung

Rückgaberecht

Sie können vom Kaufvertrag ohne Angabe von Gründen innerhalb von zwei Wochen nach Eingang der bestellten Ware zurücktreten. Zur Wahrung der Widerruffrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung (Rücktrittserklärung in Textform, also z.B. per Brief, Fax oder E-Mail) über die Ausübung des Widerrufrechts vor Ablauf der Widerruffrist absenden. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf Kosten und Gefahr des Käufers.

Die Rücksendung von Paketen hat zu erfolgen an
Martina Reiterer
Franz Koci Straße 15/5/16
1100 Wien

Eine Rücktrittserklärung hat zu erfolgen an
Martina Reiterer
Franz Koci Straße 15/5/16
1100 Wien
mental@coaching-reiterer.com

Rückgabefolgen

Im Falle eines wirksamen Rücktritts sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren, notwendige und nützliche Aufwendungen des Käufers auf die Kaufsache und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) zu ersetzen. Bei einer Minderung des gemeinen Wertes der Sache kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Wertminderung ausschließlich auf die Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist.

Bei unfreien Rücksendungen – auch im Fall von Rücksendungen außerhalb der Widerruffrist – sind wir aufgrund höherer Aufwände unserer Beförderer gezwungen, die höheren Kosten von 15 Euro vom Rückzahlungsbetrag abzuziehen. Eine Rücksendung sollte in der Originalverpackung unter Beifügung der Rechnung erfolgen. Bitte heben Sie den Paketbeleg/Rücksendenachweis für evtl. Nachforschungen sorgfältig auf. Schäden und den Wertverlust der Ware, die auf mangelhafte Verpackung Ihrerseits bei Rücksendung, unsachgemäße Bedienung oder ein Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, die über die Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren in nicht notwendigem Umgang hinausgehen, gehen zu Ihren Lasten.

Erlöschen des Widerrufrechts bei Lieferung Digitaler Inhalte

Sofern Sie in unserem Online-Shop „Digitale Inhalte“ wie z.B. Hörbücher oder eBooks herunterladen, erlischt Ihr Recht auf Widerruf für diese Produkte.

Copyright und Urheberrechte

Bücher und digitale Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und ausschließlich zum Erwerb für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Bei digitalen Inhalten erwerben Sie ein einfaches und nicht übertragbares Nutzungsrecht, das Sie zum privaten oder dienstlichen Gebrauch als Einzelnutzer berechtigt. Eine weitergehende Nutzung, insbesondere die Weitergabe, Bearbeitung, Vervielfältigung oder Reproduktion, Distribution, Veröffentlichung oder öffentliche Zugänglichmachung der digitalen Inhalte, vollständig oder in Teilen davon, ob in digitaler Form, per Datenfernübertragung oder in analoger Form ist Ihnen nicht gestattet und ggf. strafbar.

Zahlung

Bei Zahlungseingängen ohne Angabe der Rechnungsnummer gehen daraus resultierende verspätete Gutschriften oder Falschbuchungen zu Ihren Lasten. Bei Zahlungsverzug behalten wir uns das Recht vor, Mahngebühren bis zu einer Höhe von EUR 18,50 und Verzugszinsen in der Höhe von 5% zu berechnen. Weiters berechnen wir den Ersatz aller Kosten die uns durch die zweckentsprechende Verfolgung unserer Ansprüche entstehen. Dazu können neben einer prozessrechtlichen Kostenersatzpflicht auch die tarifmäßigen Kosten eines konzessionierten Inkassoinstitutes (Bundesgesetzblatt 141/96 idgF) und eines beauftragten Rechtsanwaltes gehören.